Ihr Ferienhaus Sandbache im Weserbergland ist umgeben von zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Es gibt also viel zu entdecken während Ihres Urlaubs. Dabei haben Sie Wahl zwischen attraktiven Tierparks für die ganze Familie, historischen Gebäuden, die Sie eintauchen lassen in die Vergangenheit und weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten. Viele Highlights lassen sich auch bei schlechtem Wetter besuchen. Hier können Sie also selbst verregnete Urlaubstage sinnvoll verbringen.

Naturschönheiten und Tierparks

Die Natur rund um Ihr Ferienhaus in Höxter-Lüchtringen ist umgeben von abwechslungsreicher Natur. An den Aussichtspunkten der Umgebung können Sie einen wunderschönen Rundum-Blick genießen.

Der spektakulärste Aussichtspunkt ist ohne Frage der Weser-Skywalk. Dieser befindet sich auf den Hannoverschen Klippen in 80 Metern Höhe und besteht aus zwei Ebenen. Eine davon ragt fünf Meter über die Klippen. Von hieraus haben Sie einen wunderbaren Blick auf das Wesertal und den Buchen- bzw. Eichenwald.

Immer einen Ausflug wert sind die Tierparks der Region. Im Wildpark Neuhaus können Sie die heimischen Wildarten besuchen und in naturnah gestalteten Gehegen beobachten. Ebenfalls empfehlenswert: der Tierpark Sababurg. Hier erwarten Sie über 900 Tiere aus rund 80 verschiedenen Arten. Das Dornröschenschloss Sababurg thront über dem 130 ha großen Areal und verleiht dem Tierpark ein besonderes Flair.

Innenstadt Hannoversch Münden
Hannoversch Münden
Ausflugsziel Externsteine
Ausflugsziel Externsteine

Sehenswertes in der Region

Höxter blickt auf eine lange Geschichte zurück. Viele historische Gebäude zeugen von der ereignisreichen Historie. Die berühmteste historische Sehenswürdigkeit der Region ist das ehemalige Benediktinerabtei Corvey. Inzwischen hat sich das Kloster in eine barocke Schlossanlage gewandelt. Touristen aus aller Welt besuchen das von der UNESCO Welterbe ernannte Gebäude.

Mit dem Forum Jacob Pins befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit in direkter Nähe zu Ihrem Ferienhaus Sandbache im Weserbergland. Der restaurierte Adelshof macht nicht nur die Architektur der Weserrenaissance erlebbar, gleichzeitig erinnert das Gebäude an die jüdischen Mitbürger Höxters. Das Schicksal der jüdischen Bevölkerung ist Teil der Ausstellung innerhalb des Gebäudes.

Auch das Museum Schloss Fürstenberg mit der Porzellanmanufaktur sowie das Kloster Brenkhausen gehören zu den attraktiven Ausflugszielen der Region Höxter-Lüchtringen

Preise und Belegung

Schreiben Sie uns

Buchen Sie jetzt

Menü schließen